Anzeige

Frag doch Interhyp!

Nicht ärgern, handeln!

Für unseren Kredit zahle ich hohe Zinsen. Kann ich von den aktuell niedrigen Zinssätzen profitieren?

Nicht ärgern, handeln!

Als wir vor vielen Jahren unsere Wohnung kauften, waren die Zinsen deutlich höher als heute. Das ist natürlich ärgerlich. Gibt es eine Möglichkeit, von den aktuell niedrigen Zinssätzen zu profitieren? Wolfgang S., 54, Würzburg

Interhyp: Ärgern Sie sich nicht, handeln Sie! Ab zehn Jahren nach der vollständigen Auszahlung des Darlehens dürfen Sie problemlos kündigen und in eine günstigere Anschlussfinanzierung wechseln. Ist Ihr Vertrag jünger als zehn Jahre? Die Bank kann Sie gegen eine Entschädigungszahlung entlassen. Verrechnen Sie diese mit der möglichen Zinsersparnis im neuen Vertrag. Oder sichern Sie sich günstige Zinsen per Forward-Darlehen Jahre im Voraus. Wir helfen Ihnen, die beste Wahl für Ihr Zuhause zu treffen.

Mara Batato, Interhyp-Finanzierungsexpertin in München

Haben Sie selbst eine Frage rund um die Baufinanzierung? Dann stellen Sie uns Ihre ganz persönliche Frage zur Finanzierung. Jede Frage wird von einem Interhyp-Finanzierungs-Experten kostenlos und individuell beantwortet und ganz nebenbei sichern Sie sich gleichzeitig Ihre Chance auf einen tollen Gewinn von
500 Euro! Zum Gewinnspiel

  • Der beste Zeitpunkt

    Eine eigene Wohnung ist unser großer Traum. Wann sollen wir uns mit Finanzierungen befassen? Lesen

  • Flexibel bleiben

    Ich möchte jetzt eine Wohnung kaufen, in zehn Jahren aber vielleicht ein Haus. Schließt sich das aus? Lesen

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.